Minikredit ohne Schufa Abfrage

Oftmals müssen schnell Rechnungen bezahlt werden, die Waschmaschine muss ersetzt werden oder die Stromrechnung fällt höher als erwartet aus. Ein Minikredit bis zu 60 Tagen ohne Schufa ist dann die Rettung. Besonders, wenn dieser Kurzzeitkredit einfach in 5 Minuten unbürokratisch abgerufen werden kann. Bereits am Abend ist dann das Geld auf dem eigenen Konto. Ein Minikredit kann für viele Dinge genutzt werden, da es keinen Verwendungszweck gibt. Der Antragsteller kann damit den Kurzzeitkredit für alles Beliebige verwenden. Nicht immer muss es gleich ein normales Darlehen ohne Schufa sein, um Notlagen oder plötzliche Rechnungen zu überbrücken. In vielen Fällen kann auch ein Kurzzeitkredit ohne Schufa durchaus interessant sein.

Doch was ist ein Kurzzeitkredit ohne Schufa überhaupt. Wir haben uns einmal näher damit beschäftigt. Im Grunde handelt es sich dabei um einen Minikredit mit einer sehr kurzen Laufzeit. Der Antragsteller kann hierbei zwischen Laufzeiten von 7 bis zu 60 Tagen auswählen. Dabei kann ein Kredit ab 100 Euro bis zu 1.500 Euro im Eilverfahren beantragt werden. Das Geld ist in vielen Fällen am Abend direkt auf dem Konto des Antragstellers. Es erfolgt eine Sofortzusage.

Die Konditionen für Minikredit

Kommen wir doch einmal auf die wichtigsten Punkte zum Minikredit ohne Schufa. Einige hatten wir oben bereits kurz aufgeführt. Der Antrag kann direkt online mit Sofortzusage erfolgen.

Die Konditionen

  • Laufzeit 7 – 60 Tage
  • 100 – 1.500 Euro als Kredit
  • Ohne Verwendungszweck
  • Ohne Vorkosten
  • Schufa in der Regel kein Problem
  • Geld in nur 5 Minuten
  • Geld von deutscher Bank!

Dabei ist der Kurzzeitkredit besonders kundenfreundlich und wesentlich besser als ein Dispo. Er kann einfach in nur 5 Minuten direkt beantragt werden. Alles erfolgt online. Direkt nach der Sofortzusage erfolgt die Auszahlung. In der Regel ist das Geld sofort auf dem Konto bzw. erscheint gegen Abend auf dem Kontoauszug.

Damit ist der Minikredit ohne Schufa die passende Alternative zu dem teuren Dispo. Gleichzeitig kann der Kurzzeitkredit genauso einfach abgerufen werden. Antrag und Zusage erfolgen online. Danach ist das Geld bereits auf dem Konto des Antragstellers, zu seiner freien Verwendung.

Ebenso wichtig ist, dass keine Vorkosten entstehen. Der gesamte Antrag wird online abgewickelt. Sobald die Sofortzusage positiv ausfällt, wird auch schon das Geld überwiesen. Die Rückzahlung erfolgt dann zu dem von Ihnen ausgewählten Zeitpunkt. Somit ist der Kurzzeitkredit auch dann eine echte Alternative, wenn plötzlich eine Reparatur ansteht oder die Waschmaschine ersetzt werden muss.

Minikredit ohne Schufa beantragen

Ganz entscheidend bei dem Kurzzeitkredit ist, das kein Verwendungszweck besteht. Sie können den Minikredit ohne Schufa daher einfach für eine Überbrückung nutzen. Wir kennen viele Personen, die speziell diesen Kurzzeitkredit immer wieder nutzen. So zum Beispiel wenn die Nachzahlung für Strom und Gas höher ausfällt, als zunächst erwartet. Was früher ein Problem war, ist heute kinderleicht. Einfach einen Kurzzeitkredit beantragen, das Geld ist am Abend auf dem Konto und die Stromrechnung kann bezahlt werden.

So einfach ist das

  • Laufzeit wählen
  • Kreditbetrag wählen
  • Antrag schnell ausfüllen
  • Sofortzusage bekommen
  • Geld wird sofort überwiesen

Ähnliches gilt in anderen Notlagen. Reicht das Geld nicht für die Miete oder eine plötzliche Rechnung ist eingetroffen, kann einfach der Minikredit abgerufen werden. Der Zinssatz ist günstig und die Abwicklung einfacher als bei vielen anderen Krediten ohne Schufa, die wir kennen. Das Geld kommt direkt von einer deutschen Bank.

Denkbar wäre aber auch die Verwendung als Umzugskredit. Wer umziehen möchte, muss viel Geld investieren. Mit diesem Kurzzeitkredit ist das kein Problem. Viele nutzen den Minikredit als Finanzierung für einen Mietkautionskredit. So dient das kurze Darlehen vor allem als Überbrückung. Sie können das Geld beliebig verwenden. Es gibt keine Einschränkungen!

Neukunden und die Identifikation

Neukunden müssen sich dem Gesetz nach einmalig identifizieren. Das geschieht über ein Passdokument. Für den Kurzzeitkredit kann das vereinfachte Verfahren angewandt werden. Dabei kann der Antragsteller aus zwei Möglichkeiten entscheiden. Entweder er lädt seine Passkopie über eine geschützte Verbindung an die Bank hoch oder er nutzt das Verify-U Verfahren zur Identifikation.

Beides ist natürlich kostenlos und kann online in nur 2 Minuten erfolgen. Damit entfällt der Besuch bei einer Bank. Insgesamt dauert damit der Antrag für einen Minikredit ohne Schufa um die 5 Minuten. Nach der Sofortzusage wird auch schon das Geld angewiesen. Alles läuft elektronisch ab. Somit ist für die Notlage das Geld sofort verfügbar.

Als Bestandskunde jederzeit Zugriff

Haben Sie einmal den Kurzzeitkredit in Anspruch genommen, können Sie danach noch viel einfacher mit nur wenigen Mausklicks –wann immer Sie wollen- Geld abrufen. Der Antrag kann 24 Stunden am Tag gestellt werden. Auch am Wochenende.

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Gebühren fallen an?

Der Minikredit ist nicht nur einfach abrufbar, sondern auch besonders günstig. 7,95 Prozent beträgt der effektive jahreszins. Wählen Sie nun eine Laufzeit von 30 Tagen beträgt der Zins nur 1,98 Euro. Sie bezahlen also 301,98 Euro am Ende der Laufzeit an die Bank zurück. Das war’s. Nun sind Sie übrigens auch Bestandskunde und können nach Lust und Laune immer wieder neues Geld als Kredit abrufen.

Minikredit – Wann beginnt die Laufzeit?

Diese Frage ist natürlich besonders wichtig, dass es sich um einen Kurzzeitkredit mit Laufzeiten von 7 – 60 Tagen handelt. Grundsätzlich beginnt die Laufzeit erst dann, wenn das Geld bei Ihnen ist. Dadurch erfolgt eine genaue Abrechnung.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen

Für den Minikredit ohne Schufa gibt es nur ganz wenige Voraussetzungen. Das Mindestalter des Antragstellers muss 18 Jahre sein und ein Wohnsitz in Deutschland muss vorhanden sein. Damit sind die Voraussetzungen für den Minikredit 7 – 60 Tage erfüllt.

Wie zahle ich den Kredit zurück

Für die Rückzahlung erfolgt einfach eine Rechnung per E-Mail oder auf Wunsch auch per Post. Sie können dann den Rückzahlungsbetrag zur vereinbarten Fälligkeit einfach an die Bank in Deutschland überweisen.

Und meine Schufa beim Minikredit

Es kann bei einem Kurzzeitkredit zu einer Bonitätsprüfung kommen. Das hängt von Fall zu Fall ab. Allerdings muss ein negativer Eintrag zwangsläufig keine Ablehnung bedeuten. Die Chancen auf einen Minikredit stehen also auch dann gut, wenn der Schufa Score vielleicht nicht mehr ganz so gut sein soll. Es erfolgt immer eine faire Beurteilung. Entscheidend ist auch, dass bei dem Online Antrag für den Kurzzeitkredit keine Vorkosten anfallen! Damit ist der Antrag auf einen Minikredit generell kostenlos.